Thomas Steger

Vita & Philosophie


Das Friseurhandwerk wurde Thomas Steger in die Wiege gelegt, denn schon seine Eltern waren Friseure und der Großvater einer der letzten approbierten Bader.

 

Seine Ausbildung begann Thomas Steger bei Hans Selberdinger, einem Wella-Akteur, in München. In dieser Zeit begann auch seine Zeit als Bühnenakteur. Bereits mit 19 Jahren wurde er 3. Bayerischer Meister und 2. Münchner Meister im Herrenfach. Ein Lehrlingsseminar in der Internationalen Friseurfachhochschule Meininghaus in Forchheim komplettierte seine Ausbildung.

 

Seine nächsten Stationen als Geselle waren Intercoiffeur Fröhlich in München sowie Intercoiffeur Georg Empl in Glonn (bei Grafing). In dieser Zeit sammelte er viel Erfahrung, durch die seine fachlichen Fähigkeiten und seine Persönlichkeit gefördert wurden. Außerdem wirkte er als Mitglied im Art-Colleg der Friseurinnung München an zahlreichen Bühnenshows im In- und Ausland mit. Die Meisterschule besuchte Thomas Steger im Abendkurs und legte damit die Weiche für seinen Schritt in die Selbständigkeit.

 

... weiter zu Seite 2

 

Friseur Steger

Sparkassenplatz 9

85276 Pfaffenhofen

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag: 

8.30 - 18.00 Uhr

Samstag: 

8.00 - 13.00 Uhr

Termine: 08441-2116